Starke Leistung beim Laufbiathlon in Egg

 

Am Samstag, den 18.Oktober 2014 fand auf dem Gelände vom SchützenvereinEgg, der 2. Laufbiathlon für Kinder und SchülerInnen statt. Alle Kinder mussten eine für ihr Alter entsprechende Strecke zurücklegen und am Schießstand versuchen, fünfmal treffsicher ins Schwarze zu zielen. Dabei wurde die geladene Waffe am Stand von einer Aufsichtsperson überreicht und nach Abgabe der Schüsse wieder eingezogen. Ein Fehlschuss hatte eine Strafrunde zur Folge.Die BiathletInnen des SCU Hittisau zeigten mit zahlreichen fehlerlosen Schiesseinlagen, wie gut sie sich auf dieses Rennen vorbereitet hatten. Insgesamt konnten sie 5 Podestplätze für sich entscheiden. Martina Lipburger, Kilian Obrist und Anja Pfanner holten sich in ihrer Klasse den Tagessieg.

Nach dem Laufwettbewerb und der Siegerehrung konnten alle Interessierten selbst einmal ein Biathlongewehr in die Hand nehmen und sich mit der Sportart vertraut machen. Übrigens: Das Wort „Biathlon“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet: Zwei Wettbewerbe. Heute versteht man darunter zwei Sportarten: Skilanglauf und Schießen. Der Laufbiathlon im Sommer ist für die Kinder eine gute Möglichkeit sich auf die kommende Wintersaison vorzubereiten.

Der Skiclub Egg sorgte für eine ausgezeichnete Bewirtung. Musikalisch begleitet durch die „Bloswälder“, eröffnete die Bürgermeisterin Theresia Handler offiziell die neue Biathlon-Trainingsanlage in der Junkerau.

Wir gratulieren allen Kindern herzlich zu den gezeigten Leistungen!

Kinder I weiblich        3.Rang Lara Obrist, 4.Rang Lisa Dorner

Kinder II weiblich       1.Rang MartinaLipburger, 4.Rang Leni Dorner

Schüler I weiblich       5.Rang Pia Beer, 6.Rang Leonie Beer

Schüler I männlich     1.Rang Kilian Obrist, 2.Rang Simon Maier

Schüler II weiblich      1.Rang Anja Pfanner

 

 

Hier zu den Fotos:

 

https://plus.google.com/u/0/photos/106897022840493942842/albums/6073858177461184881